Typischer Projektablauf

Für einen begrenzten Zeitraum sichert der Einsatz eines Interim Managers passgenau die Umsetzung aktueller Problemstellungen und Projekte bei Ressourcen-Engpässen. Bei Bedarf erstellen unsere Berater gemeinsam mit dem Klienten ein Anforderungsprofil für den Interim Manager, in dem Aufgabenstellung, Ziele, Befugnisse, Berichtsweg und zeitlicher Umfang definiert werden. Auf der Grundlage der Anforderungen werden dem Kunden innerhalb kürzester Zeit (meist nur 2-3 Tage) Interim Manager vorgestellt. Nach der Auswahlentscheidung erbringt der Interim Manager die Dienstleistung für den Kunden namens der PMC Interim Management GmbH. Die anfallenden Kosten werden auf der Grundlage des vorgesehenen Zeitrahmens vertraglich festgelegt. Sie setzen sich aus Tageshonorar und Nebenkosten zusammen. Neben den projektbezogenen Kosten fallen keine weiteren Kosten für den Klienten an.